Jahrmarktsgottesdienst 2016

Öffnungszeiten

Der Jahrmarkt beginnt am Freitag, 19.08.2016 gegen 17.00 Uhr und am Sonntag, 21.08.2016 gegen 10.00 Uhr.

An den sonstigen Tagen beginnt das Marktgeschehen um die Mittagszeit zwischen 12.00 und 13.00 Uhr. An allen fünf Tagen endet das Jahrmarktsgeschehen um 03.00 Uhr nachts.

Taschen und Rucksäcke bitte zu Hause lassen

Keine Rucksäcke, große Handtaschen und Koffer zum Jahrmarkt mitnehmen

Die Besucher des Bad Kreuznacher Jahrmarktes dürfen keine Rucksäcke und Ähnliches (insbesondere größere Handtaschen, größere Tüten und Koffer sowie andere größere Behältnisse) auf das Festgelände Pfingstwiese mitnehmen. Die Einhaltung dieses Verbotes, das die Stadt im Rahmen der Gefahrenabwehrverordnung erlassen hat, wird an den drei Eingängen Bahnübergang, Jahrmarktsbrücke und Unterführung Naheuferweg streng kontrolliert. In begründeten Fällen gibt es Ausnahmen, beispielsweise Taschen mit Windeln. Für diese Einzelfälle liegen vorbereitete Unterlagen an den Kontrollstellen bereit.

Ordnungsamt und Polizei bitten daher, größeren Gegenstände und Behältnisse gar nicht erst mitzubringen, zumal es keine Aufbewahrungsmöglichkeiten gibt. Wer sich dennoch nicht an dieses Verbot hält, läuft Gefahr, das Jahrmarktsgelände erst gar nicht betreten zu dürfen.

Schaustellergottesdienst

Am Donnerstag, den 18.08.2016 findet um 18.30 Uhr ein Gottesdienst für die Schausteller, Marktkaufleute und alle Interessierten statt. Location: Autoskooter Jörg Barth.

Eröffnung

Die Eröffnung des Bad Kreuznacher Jahrmarktes findet am Freitag, 19.08.2016 gegen 17.00 Uhr statt. Der Eröffnungszug startet am Jahrmarktstor am Bahnübergang.

Feuerwerk

Am Dienstag, 23.08.2016 um 22.00 Uhr wird ein großes Höhenfeuerwerk abgeschossen.